Woche 8-9

Unscheinbare Schätze

(Fortsetzung des Artikels „Im Garten Eden“, Woche 6-7)

Immer, wenn wir uns wirklich mit dem Augenblick verbinden und sich unser Herz öffnet, erfahren wir den Reichtum des Lebens. So gibt es in jedem Moment die Möglichkeit, von einer farblosen und lieblosen Welt der Selbstverständlichkeit zu einer leuchtenden Welt voller Freude, Kostbarkeit und Mitgefühl zu wechseln.

...weiterlesen